Seite 1 von 6
#1 HifiAnlage ... aber wie und welche komponenten ?! von panos 27.09.2009 19:42

Hey Leute,bin zu Zeit am Anlage zusammen stellen ! Hab ein Hyundai Getz 3-Türer

Was ich schon habe sind folgende Komponenten :

Radio : - Kenwood KDC-W3541A
Sub: - Kenwood KFC-W3005
Amp: - Signat ROC1
Lautsprecher: - 2 Paar Bull Audio COA-650
- 1 Paar Magnat LS203

Also es ist nun so :

Amp und Sub kauf ich keine andere mehr ! Die hab ich empfohlen bekommen !!

Das Radio werd ich wohl noch wechseln müssen weil da die Chingausgänge etwas spinnen !

Bei den lautsprechern ist es so das momentan die 4 bull aduio im front und rear bereich an den originalplätzen verbaut sind (ohne türdämmung!! )

Die magnat Lautsprecher liegen hier so rum ... !

Jetzt meine frage an euch ! Wie würdet ihr das Ganze machen !

und was würdet ihr noch kaufen ?

Mein plan wäre jetzt gewesen die kompletten Lautsprecher bei ebay zu verkaufen , und von dem geld dann ein besseres frontsytem kaufen,das ich über den verstärker laufen lass, zusätzlich noch den sub gebrückt über den verstärker! hinten im rearbereich wieder die originalen getz-boxen rein ! Türen vorne dämmen, hinten nicht !

Und Radio ein neues kaufen! Radio würde ich mir wohl neu anschaffen (nicht zuu teuer , sind doch eig eh alle gleich) und Lautsprecher gebraucht bei ebay ,,,

Was haltet ihr von dem ganzen , mfg, freu mich auf antworten

#2 RE: HifiAnlage ... aber wie und welche komponenten ?! von testbug 27.09.2009 20:00

avatar

Warum willst du die Bull Audo weghauen?
Dämm die Türen ordentlich, dann hört sich das nochmal eine Ecke besser an!

Die Magnat kannst du liegenlassen bzw auch verkaufen!

Was willst du denn ausgeben?
Was soll es denn alle noch werden? Lautsprecher, Endstufe, Dämmung, Radio?

#3 RE: HifiAnlage ... aber wie und welche komponenten ?! von Getzi 27.09.2009 20:45

also ich sag mal so radio alle gleich wer sagt das das is so ein bullshit meine freundin hat n kenwood radio und das is vom klang her zu meinem 150€ billigeren sony viel besser kann dir das nur empfehlen kostet nicht die welt ca 100€ CDX GT31U

#4 RE: HifiAnlage ... aber wie und welche komponenten ?! von panos 27.09.2009 20:53

ich will mir den kenwood sub in kofferraum stellen und gebrückt auf meine amp legen
außerdem steck ich das frontsytem noch auf den 4 kanal verstärker !!

die vorderen türen will ich dämmen, wie viel Material ( Dämmmatten)) brauch ich denn ca für 2 türen beim getz ?!

und hinten lass ich entweder die bull audio boxen (ohne verstärker und ohne dämmung) oder bau wieder die original rein ... und verkauf die bull audio, keine ahnung, deshalb brauch ich ja tipps !

Und neues Radio ist wohl auch noch nötig weil das bei meiner alten anlaghe wackelkontakt an den chingausgängen hatte !

Hat das jvc radio chingausgänge ?? die brauch ich ja auf jeden fall ? und das radio ist sicher um welten besser als meins ?!

#5 RE: HifiAnlage ... aber wie und welche komponenten ?! von testbug 27.09.2009 21:05

avatar

Für 100€ gibts auch schon ganz brauchbare Alpine-Radios! Muss es denn Ipod-tauglich sein?
Die jetzigen Heck-LS kannst du ruhig drin lassen, besser klingen die allemal, auch wenn die nur 1-Wege sind!

#6 RE: HifiAnlage ... aber wie und welche komponenten ?! von panos 27.09.2009 21:17

nö, hab keinen ipod !

ich will nur das es mp3 abspielt, und ching ausgänge hat !
Das war´s ja schon fast !

Was noch von vorteil wäre : rote beleuchtung der knöpfe am radio, weil mein sitze alle rot sind und fußraumbeleuchtung ist auch rot ...

#7 RE: HifiAnlage ... aber wie und welche komponenten ?! von Rock 27.09.2009 21:24

ich hab vor kurzem mein Alpine gegen n Audiovox getauscht...das Alpine könnte sich nun ein neues Herrchen vorstellen.

Klick-->ALPINE 4 Knöppe sind zwar blau beleuchtet aber der rest Rot.
Chinch ausgänge sind vorhanden.

#8 RE: HifiAnlage ... aber wie und welche komponenten ?! von testbug 27.09.2009 21:31

avatar

Zähl doch einfach mal auf, was du an Komponenten haben willst und wie hoch der Maximalpreis sein sollte!

Aber du hast ja im Hifi-Forum schon geschrieben, dass du kein Geld hast, von daher..
Lieber sparen und gute Ware kaufen, als Kernschrott ala Magnat, Sioux etc pp!

#9 RE: HifiAnlage ... aber wie und welche komponenten ?! von panos 27.09.2009 21:45

was ich hab : sub,amp, rear-lautsprecher

die front lautsprecher kann ich ja auch drinn lassen wie ihr geasgt habt !

Also brauch ich Dämmatten für die vorderen türen ... (wisst ihr ca wie viel ich da brauch ?! )
und eventuell einen neuen Radio, außer ihr sagt das auch wenn die ching ausgänge noch gehen ein neues radio sein muss weil es sich mit meinem scheiße anhört ...

#10 RE: HifiAnlage ... aber wie und welche komponenten ?! von panos 28.09.2009 23:18

wo bekomm ich gute und preiswerte dämmmatten her ?
und was ich auch noch bräuchte sind 2 holzringe für vorn und die lautsprecer rauzusetzen, wenn ihr wisst was ich mein ...

ist bauschaum beim getz sinnvoll,also die hohlräume aufzufüllen ?!

#11 RE: HifiAnlage ... aber wie und welche komponenten ?! von testbug 28.09.2009 23:24

avatar

Bauschaum find ich sinnlos an den Türen, da reicht das beschweren mit Dämmmatten!
Entweder du kaufst dir solche bei einem Hifi-Händler in deiner Nähe (PLZ?) oder irgendwo im Internet!
Die Holzringe kannst du dir bei einem Schreiner anfertigen lassen!

#12 RE: HifiAnlage ... aber wie und welche komponenten ?! von panos 29.09.2009 00:02

bevor ich sie anfertigen lass mach ich sie selber

bei uns gibts kein hifi-händler !! 88400 biberach an der Riß !

#13 RE: HifiAnlage ... aber wie und welche komponenten ?! von testbug 29.09.2009 00:25

avatar

Schau mal hier, da hast du genug zum Abklappern! Welche gut und schlecht sind, kann ich dir nicht sagen!


Info: Bitte benutz für das normale Antworten den -Button, nicht die Zitat-Funktion!

#14 RE: HifiAnlage ... aber wie und welche komponenten ?! von Getzi 29.09.2009 06:25

ach n biberracher willkommen in der nähe komm aus altusried^^ (kennste?)

also den holzring kannst ganz einfach selber herstellesn nur die holzplatte sollte ca 20mm dick sein !
ich hab mdf platte genommen die sind leicht zu verarbeiten

#15 RE: HifiAnlage ... aber wie und welche komponenten ?! von panos 29.09.2009 17:19

mdf steht für was ?

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz