Seite 1 von 3
#1 Getz TB Motorwarnleuchte von holger v 21.10.2009 15:55

Hallo
An meinem Hyundai Getz TB 1.3 ez.2005 Leuchtet die Motorwarnleuchte Check.

Kam halt schon öffter vor.
Daraufhin haben wir den Kat und alle Lamdasonden gewechselt.
Vor ein paar tagen fing er wieder an zu Rucken und unrund zu laufen, Kurz darauf ging dann auch die Motorkontrolleuchte wieder an.

Der Fehlerspeicher wurde schon Ausgelesen, aber es stand nichts drin.
Haben schon jede menge Zeit und Geld in diesen fehler investiert, aber er ist immer noch nicht behoben.

Hoffe das mir hier jemand helfen kann.

#2 RE: Getz TB Motorwarnleuchte von Julien 21.10.2009 16:01

avatar

maderschaden?

check mal deine zündkabel, war so bei mir

#3 RE: Getz TB Motorwarnleuchte von Berliner 21.10.2009 20:32

avatar

Hallo,
wenn die Checklampe leuchtet, ist auch immer ein Fehler im Motorsteuerteil hinterlegt.
Fahr einfach zum Hyundaihändler und lass den Fehler auslesen, wenns nicht klappt fahr einfach zu einem anderen Hyundaihändler.
Ursachen für diesen Fehler gibts viele, die Ursache sollte aus dem gespeicherten Fehler erkennbar sein.
Grüsse vom Berliner

#4 RE: Getz TB Motorwarnleuchte von holger v 21.10.2009 20:59

Ja werde ihn halt noch mal Auslesen lassen.

Marderbiss glaub ich nicht, weil er ja nur einmal Ruckelnd gelaufen ist, und jetzt normal fährt.

#5 RE: Getz TB Motorwarnleuchte von Getz_noch?! 21.10.2009 21:33

avatar

es muss kein Fehler hinterlegt sein...
bei mir war es auch so und es lag an den Injektoren der Gasanlage. die waren verschmettet...
und es war in keinem der Steuergeräte ein Fehler hinterlegt. dazu muss ja immer sehen das nur die Fehler hinterlegt sind die im Steuergerät vorprogrammiert sind. also wenns was unbekanntes ist ist auch kein Fehler hinterlegt.

#6 RE: Getz TB Motorwarnleuchte von Klaus N. 22.10.2009 10:45

avatar

Hallo.

Check trotzdem die Zündkabel. Auch bei mir hatte der Marder auf der Unterseite ein Kabel beschädigt.
Diesen Schaden konnte man durch bloßes drauf gucken nicht erkennen. Mein Motor ruckelte speziell
bei feuchtem Wetter. Zudem hat die Kontrolle zu Tage gebracht das die Zündkabel verschmorrt waren weil
sie (beim 1.1l) zu dicht am Zylinderkopf liegen. Bei meiner Bekannten hat Hyundai (auch ein 1.1l) das Zündkabel
für die Zündkerze am rechten äußeren Topf (ich glaube das ist der 4´te Zylinder) werksseitig mit einem Hitzeschutz versehen.
Ich kann Julien nur zustimmen. Ärger mit dem Marder an den Zündkabeln hatten hier schon viele im Forum.
Ich habe alle vier Zündkabel mit Marderbißschutz versehen. Seitdem habe ich Ruhe.

Gruß
Klaus

#7 RE: Getz TB Motorwarnleuchte von holger v 22.10.2009 16:40

Haben den Fehler auslesen lassen, und wie könnte es anders sein, es ist natürlich wieder mal die Lamdasonde, und ausgerechnet die, die gerade erst neu ist, der Mechaniker hat gesagt das dort ein wert immer zwischen 170 und 700 schwankt.
wissen langsam echt nicht mehr weiter.

#8 RE: Getz TB Motorwarnleuchte von Klaus N. 23.10.2009 10:01

avatar

HIER findest du eine Beschreibung der Funktionsweise einer Lambdasonde.

Soweit ich das verstanden habe arbeitet die Lambdasonde mit einer Spannung zwischen 0,1 und 1,1 Volt.
Somit könnten die Werte die dir der Mechaniker sagte Millivoltwerte sein.
Über diese Werte errechnet das Steuergerät die Abgas Zusammensetzung.
Es wird extra darauf hingewiesen das die Lambdasonde eine eigene Masseverbindung braucht um Fehler zu vermeiden.
Der Mechaniker sollte auf jeden Fall überprüfen ob deine Anschlüße am Steuergerät einwandfrei sind.
Sollte dort Korrosion am Anschluß sein, könnte das eine mögliche Fehlerquelle sein.
Und Korrosion an Hyundai Steckverbindungen sind nichts ungewöhnliches (siehe ABS-Steuergerät).

Gruß
Klaus

#9 RE: Getz TB Motorwarnleuchte von Devil_666 23.10.2009 10:30

avatar

richtig, da wird der Regelkreis gestört sein g.g. einmal neue kabel legen ist ja nicht sas ding, und dann nochmal testen oder einfach eine werkstatt suchen die wisseb was sie tun den das abgas system sollte kein problem für einen erfahrenen mechaniker darstellen!

Gruß
Devil_666

#10 RE: Getz TB Motorwarnleuchte von holger v 23.10.2009 11:37

Er kommt nächste Woche noch mal in die WErkstatt, dann wierd das alles gecheckt, vieleicht liegts ja tatsächlich nur an einem Kabel oder so.
Also zu ner Hyundai Werkstatt werd ich nicht mehr fahren, die sind mir etwas zu schnell mit teilen austauschen, is ja fast wie so schlimm wie bei BMW.

Werde hier aufjedenfall berichten was die Ursache war.

Danke für eure hilfe

#11 RE: Getz TB Motorwarnleuchte von Devil_666 23.10.2009 12:01

avatar

mach das mach dich doch vorher schonmal schlau über die werkstatt ob die erfahrungen haben mit dem auto hersteller bzw mit den reiskochern, den in eine werkstatt die nur olle opels und VW warten brauchst ihn auch nicht bringen (meisten) da die von dem auch kein plan haben! und lass dich einfach mal beraten und belies dich zu dme thema, damit du da dann nicht da stehst wie " ich hab kein plan vom auto, mach ihr mal" den dann kanns passiern das es teuer wird da du ja kein plan hast also erstmal auf die kacke haun und dann schaun was kommt!

das ist mein motto!^^

#12 RE: Getz TB Motorwarnleuchte von Sushi 25.10.2009 19:17

Hab vor ner woche nen getz tb zum räderwechsel gehabt. fahr ihn rein und merke nur das da ein verdammt seltsames geräusch ausm motorraum kommt .. sozusagen des geräusch eines holkörpers . hab ma spaßesalber vor die schalldämpfer geklopft .. lag überall was drinne gut möglich das der kat putt is. wage vermutung aber gabs ja beim elantra auch schon.

mfg sushi

#13 RE: Getz TB Motorwarnleuchte von holger v 25.10.2009 21:44

Der Kat wurde ja erst vor knapp einem Jahr getauscht da es ja angeblich daran gelegen haben soll, aber der Fehler kam seit dm immer wieder, und es wurden dann nach und nach Zündkalbel und Lamdasonden gewechselt, und hat ja bis jetzt nix gebracht

#14 RE: Getz TB Motorwarnleuchte von holger v 17.01.2010 13:21

Haben jetzt noch mal die Lamdasonde und den Kraftstofffilter gewechselt, und nun ist seit ca 2000 km ruhe und er läuft wieder ganz normal, die Warnleuchte bleibt nun auch aus.

#15 RE: Getz TB Motorwarnleuchte von Getzy1990 17.01.2010 14:20

avatar

also bei mir ists gestern auf der heimfahrt von nem kumpel aufgeleuchtet.. ich erstma mir so gedacht: ok beim i20 als ich den probefuhr, hatte ich auch kurz das lämpchen aufm tacho "SRS" beim nächsten ma zündung einschalten wars weg. soooo ... mein getzi zeigts aber immer noch an, also karre in meine beheizte garage gefahren. über nacht drin gelassen (is ja auch meine garage^^) so.. mim vadder (seinerseits kfz-meister) rüber gegangen, geguckt, gemessen, fazit: lichtmaschinenregler im arsch. natürlich fahren mein dad und ich morgen in die vertragswerkstatt mal schauen was die sagen. auf maderschaden haben wir nich überprüft, da mein auto eigentlich immer in der garage steht (selbst bei freunden ^^).

ich meld mich sobald ich mehr weiß.

PS: ist der facelift TB oder was?



/////////////////////////////////////

so heute inner vertragswerkstatt gewesen, fehlerauslesegerät dran gehängt, KURBELWELLENSENSOR defekt. wär vll noch eins 2 tage (je nach km laufleistung) gut gegangen... er läuft sobald die emberfarbene leuchte leuchtet im notlaufprogramm, sodass man noch nach hause/in die werkstatt kommt. aber auch nur eine gewisse distanz .. ergo: irwann geht er einfach aus und auch nicht wieder an. kurbelwellensensor regelt wohl über die gradzahlen der kurbenwellenumdrehung die einspritzung und die zündung.
teile sind bestellt und am mittwoch kann ich mein baby wieder abholen

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen