#1 Motorkontrollleuchte erlischt nicht?? von AlexHH 03.11.2009 18:12

Hallo Leute mal eine Frage,

Als ich heute nach dem Einkaufen wieder losfahren wollte sprang das Auto nicht an nach dem dritten Versuch ging aber wieder, das Problem was ich jetzt aber habe ist das die Motorkonttollleuchte dauern an ist. Habt ihr ein rat für mich was es sein könnte, und wie ich es wieder wegbekommen?


Grüße Alex

#2 RE: Motorkontrollleuchte erlischt nicht?? von Devil_666 03.11.2009 18:34

avatar

du meinst sicher die hier oder!?

das kann vieles sein maderschaden und ist ein problem mit der elektronik, usw. auf jeden fall heist diese lampe das ein fehler auf dem fehlerspeicher hinterlegt ist und du solltest mal bei hyundai stopp machen und den fehlerspeicher auslesen lassen und die werden dir dann sagen was los ist!

auf blauen dunst kann dir glaub keiner sagen was das sein kann wenn die lampe leuchtet, hast du sonst irgendwelche auffälligkeite bemerkt!? schlechte gasannahme, ruckeln, ausfall von leuchtmitteln, ist noch überall genug flüssigkeit drauf!? öl, kühlwasser, servoflüssigkeit, usw,

und wann wurde der letzte servis bei dir gemacht!? und hast du ne Klimaanlage drin!? kann auch sein das der klimakompressor einen fehler bring aufgrund eines lecks.

schau da mal nach

Gruß Stefan

#3 RE: Motorkontrollleuchte erlischt nicht?? von Rock 03.11.2009 20:18

Es hat schon seinen Sinn das es diese Lampe gibt. Die Leuchtet nicht aus Spaß an der Freude. Wenn die dauerhaft leuchtet hat dein Getz auch was. Kann aber wie Devil schon sagte alles mögliche sein.

Also, nich erst zur Werkstatt wenns zu Spät ist.

#4 RE: Motorkontrollleuchte erlischt nicht?? von AlexHH 03.11.2009 21:14

ich hatte mal einen Marderschaden aber der wurde behoben, was ich mir aber vorstellen kann das es die Zündkerzen oder die Batterie ist vielleicht. Wann sollte man die denn wechseln?

#5 RE: Motorkontrollleuchte erlischt nicht?? von roll0r 03.11.2009 21:21

Moin!

Zündkerzen nach 45.000km, Batterie wennse nicht mehr OK ist. Wenn die Batterie aber nicht mehr laden würde, würd nen andres Lämpchen leuchten.

MfG roll0r

#6 RE: Motorkontrollleuchte erlischt nicht?? von testbug 03.11.2009 23:44

avatar

Ab zur Werkstatt und Fehlerpseicher auslesen lassen!
Was für einen Getz fährst du?

#7 RE: Motorkontrollleuchte erlischt nicht?? von AlexHH 04.11.2009 00:02

ja dann müssten die Kerzen wohl raus habe nun 55 t. auf dem tacho, fahre einen 1.1 Getz 02

#8 RE: Motorkontrollleuchte erlischt nicht?? von Devil_666 04.11.2009 16:38

avatar

naja das werden di bei der inspektion schon gemacht haben und wenn die nicht neu sind sit das jetzt auch kein grund für den fehler! da kein signal zum steuergerät zurückliefern können sind nur 0815 aktoren!

am besten ist es enfach mal in die werkstatt und fehlerspeicher auslesen lassen machen die meisten eh kostenlos, kann auch sein das es von der abgasregelung kommst stichwort lamdasonde hin bzw läuft nur auf notkreislauf,kann aber auch der kurbelwellensensor sein es gibt einen ganzen stapel an fehlern der da dahinter sitz das pauschal festzulegen ist unmöglich!

aber das wird schon solang er noch fährt mit der lampe ist alles i.O.

aber mir fällt grad ein bei civi einer freundin war nur der luftmengenmesser kaput vieleicht ist es ja das

wie gesagt ab in die werke und gut ist

#9 RE: Motorkontrollleuchte erlischt nicht?? von AlexHH 05.11.2009 21:25

So speicher wurde ausgelesen 3 Fehler wurden festgestellt
1. Wegfahrsperre wurde nicht anerkannt.
2. ---------------""-----------------
3. Lamdasonde defekt.

Bis jetzt habe ich noch nichts bezahlen müssen, habe mir ein Kostenvoranschlag machen lassen.

Gesamtpreis liegt bei 170,00 Brutto ist dies ok oder zu teuer?

#10 RE: Motorkontrollleuchte erlischt nicht?? von Klaus N. 05.11.2009 21:36

avatar

N´Abend.

Also die Lambdasonde (Getz 1; 1.1l) kostet bei Autoteile Matthies 124€.
Mit Einbau ist das also ein "normaler" Preis.
Wenn du kannst hole dir doch nach Möglichkeit einen zweiten Ratschlag von einer
anderen Hyundai Werkstatt ein.
Manchmal findet eine zweite Werkstatt eine andere Lösung.

Gruß
Klaus

#11 RE: Motorkontrollleuchte erlischt nicht?? von AlexHH 06.11.2009 08:50

Danke Leute.

#12 RE: Motorkontrollleuchte erlischt nicht?? von Devil_666 06.11.2009 20:15

avatar

welche lamda sonde ist es den!? La. 1 oder LA.2 der getz hat ja 2 eine vor und eine machm kat,

kannst ja auch hier mal nachfragen evl bekommst du da ja eine günstig!??

und das mit der wegfahrsperre ist hundaiprob das wissen die aber das teil heist "VM antenne", hast du viele schlüssel am autoschlüssel bund!? wenn ja schirm die beim starten einfach mit der hand ab damit die VM antenne nicht abgelenkt wird! hab den tip von meinem werkstattmeister!

Gruß Stefan

#13 RE: Motorkontrollleuchte erlischt nicht?? von Berliner 06.11.2009 21:19

avatar

Hallo,
der Fehler der WFS hat meist damit zu tun, daß der Motor nicht gleich ansprang, weil es vielecht mal einen Übertragungsfehler zwichen Schlüssel und besagter Spule im Zündschloss gab, also meist nichts ernstes.
Der lamdasondenfehler tritt zum Beispiel auch auf, wenn Nebenluft im Spiel ist. Lampe leuchtet gern wenn das Flexrohr der Auspuffanlage undicht ist. Dann kann das Steuerteil die Werte von Sonde 1 und 2 nicht verarbeiten und setzt einen Fehler im Fehlerspeicher.
Manchmal hilft es schon wenn Du die Stecker der Lamdasonde mit Kontaktspray behandelst.
Der Fehlerspeicher sollte danach gelöscht werden.
Grüsse aus Berlin

#14 RE: Motorkontrollleuchte erlischt nicht?? von AlexHH 07.11.2009 08:31

ja das mit der Wegfahrsperre die kommst wirklich davon das ich zwei Schlüssel habe eins vom Getz das andere von Mercedes.


Defekt ist die Sonde die vorne im Motorbereich sitzt und irgednwo dann weiter nach unten verschwindet.


habe mal bei Hyundai gefragt was die Reparatur kosten würde, da bin ich fast vom Hocker gefallen 485 zzgl. Mwst.

Kann mir das mal einer sagen wieso so teuer?

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz