#1 Eu-Import von getzig_WL 28.04.2010 19:07

avatar

Hallo,

so rumgesprochen hat es sich ja mit meinem kleinen...

Hab jetzt geschwankt zwischen Verschiedenes und TÜV, aber ich glaube hier passt es, wenn nicht, dann nicht.

Also ich hab jetzt mal bei den bekannten Internetseiten geschaut was es so gibt, da sind mir die Preise gleich aufgefallen. Und dann EU-Import gelesen, hab mal versucht bisschen was raus zufinden. Vllt. ist das ja schon alles worauf ich achten muss und zwar: Ausstattungsvarianten könnten unterschiedlich sein. Heißt für mich genau lesen und vergleichen. Zulassung in Deutschland, eigentlich nur lästig aber bei so etwas ka... am besten vom Händler machen lassen? Ich glaube mehr muss ich nicht beachten oder doch? Ich lasse mir natürlich alles schriftlich nochmal bestätigen, was das Auto denn so hat.

Danke für eure Tipps

#2 RE: Eu-Import von Berliner 28.04.2010 20:57

avatar

Grüss Dich,
gegen einen EU Import ist soweit nichts einzuwenden. Aufpassen musst Du bei der Ausstattung, da gibt es Fzg mit einem Airbag, ohne ESP. Offtmals sind auch Mehrausstattungen erhältlich , wichtig genau ansehen oder nachfragen. Recht gute Angebote findest Du unter Autowelt Simon die sitzen im Süden von Deutschland, da hab ich meinen neuen auch gefunden.
Auf das Garantiestartdatum solltest Du achten, das kann weit vor dem deutschen Zulassungsdatum liegen.
Wenn die 3 Jahre Herstellergarantie vorbei sind, gibts für EU Fzg in Deutschland keine Kulanzregelung.
Wie Du schon schreibst -vergleichen- dann kannst Du nichts verkehrt machen.
Grüsse aus Berlin

#3 RE: Eu-Import von Öltbi 01.05.2010 17:22

avatar

Servus,
ich hab einen Dänemark EU-Import. Meiner war 6.000 unter Liste aber 2010 auch schon lange ein Auslaufmodell. Meiner hat sogar ESP und der Händler war ganz OK. Die kümmern sich natürlich nicht so um einen wie ein Hyundai-Händler.
Aber die Anmeldung und die ersten Erfahrungen bezüglich Inspektion sind wie bei einem "normalen" Nuewagen.
Bei mir war noch 2 1/2 Restgarantie drauf, man wusste es ja vorher und hat das gerne für den Preisnachlass in Kauf genommen.

Autohaus24 wird doch immer von Bild empfohlen.

Gegen

Hyundai i20 Kompaktwagen 1.2 FIFA WM Edition
1.2 l, 78 PS / 57 KW, 5.2 l/100km, 124 g/km ab 7.171,65€

ist wirklich nichts einzuwenden, finde ich!!!

#4 RE: Eu-Import von getzig_WL 01.05.2010 18:06

avatar

Danke für eure Tipps, bin immer noch fleißg am Schauen hab jetzt mal bisschen geguckt und ein Händler aus Bochum hat das das ich will sogar zu nem guten Preis. Mal sehen von Hamburg nach Bochum werde ich wohl irgendwie kommen hoffentlich klappt das.

#5 RE: Eu-Import von getzig_WL 09.05.2010 12:45

avatar

So Freitag hab ich ihn gekauft. Dienstag bekomme ich ihn *freu* Bilderchen folgen

#6 RE: Eu-Import von Öltbi 10.05.2010 23:32

avatar

Glückwunsch, geb mal Bescheid, was man so für wieviel bekommt...
Und ob es Ärger gab!

#7 RE: Eu-Import von getzig_WL 12.05.2010 13:15

avatar

--> http://www.rci-cars.de/fahrzeug-...amburg.html

Da hab ich meinen her. Der Schwarze Voller Tank, Fußmatten, Zulassung, Warndreieck, Verbandskasten gabs dazu.

#8 RE: Eu-Import von getzig_WL 14.05.2010 16:42

avatar

Hey Leute, so 150 km sind runter

Habe aber paar Fragen.

1. Ich habe ein Serviceheft dort hat der ausländische Händler unterschrieben, muss ich jetzt noch zu einem deutschen Händler?

2. Nach 1.000 km Ölwechsel, richtig?

3. Woher bekomme ich eine deutsche Bedienungsanleitung hab es auf Englisch bekommen?

#9 RE: Eu-Import von testbug 14.05.2010 17:03

avatar

1. Frag den deutschen Händler einfach mal!
2. Nö, ist nur Geldschneiderei, meiner Meinung nach!
3. siehe 1., oder ebay!

#10 RE: Eu-Import von getzig_WL 14.05.2010 17:28

avatar

Danke für die Antworten:

1. Hab ich gemacht, der war a) nicht so nett am Telefon, wohl weil ich bei dem das Auto nicht gekauft hab?! Der meinte ist ok, in romänisch, Stempel ist ja drin. Antwort hab ich aber da der Herr nicht so "freundlich" war würd ich gerne noch ne andere Meinung haben
2. Ok
3. siehe 1 oder ich ebay"e" mal wieder, vllt. gibts da was.

Danke, Pics sind übrigens on

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz