#1 HILFE: Pioneer DEH-6200BT vs. Kenwood KDC-BT50(60)U von masterlampe 13.10.2010 14:23

avatar

Moin moin,

also ich habe mich jetzt mit meiner Frau entschieden unseren Getz doch noch etwas länger zu behalten, da die Finanzen einen Neukauf noch nichz zulassen, da ich ja schließlich noch Student bin. Aber der Tag wird kommen.

Egal. Ich möchte mir jetzt ein neues Radio einbauen, da mein jetziges Modell bereits etwas älter ist und nicht mehr alle Funktionen unterstützt, die ich benötige.

Mein neues Radio muss können:

- CD-Wiedergabe
- USB-Wiedergabe
- Bluetooth Freisprechfunktion (integriert)
- iPod-, iPhone-Unterstützung

Anhand dieser Angaben habe ich mir einige Modelle rausgesucht auch von Sony und JVC, welche ich aber sofort ausgeschlossen habe und bin jetzt bei 3 Modellen hängen geblieben:

1. Pioneer DEH-6200BT
2. Kenwood KDC-BT50U
3. Kenwood KDC-BT60U


Ich fänd's cool, wenn ihr eure Erfahrungen mit den Modellen, aber auch Marken mit mir teilen könntet und mich evtl. etwas beraten könntet. Preislich spielen sie alle in der gleichen Liga, also nicht relevant. Falls jemand noch ein Geheimtipp zu einem anderen Radio hat, immer raus damit.

#2 RE: HILFE: Pioneer DEH-6200BT vs. Kenwood KDC-BT50(60)U von kevinq 13.10.2010 14:54

avatar

Aso ich nutze ein Pioneer und bin mit dem voll zu frieden, der Klang ist absolut top und auch die menüführung ist gut durchschaubar. Und frisst zu dem so ziemlich alle musikdateien

#3 RE: HILFE: Pioneer DEH-6200BT vs. Kenwood KDC-BT50(60)U von Klaus N. 13.10.2010 15:54

avatar

Hallo.

Achte speziell bei Pioneer auf kleine Risse im Bereich der AUX-Buchse.
Ich hatte das 4200´er Modell und da war bei allen 4 Modellen die der Händler vorrätig hatte ein Riss im Bereich der AUX-Buchse.
Alternativ habe ich mir dann das 3200´er Modell angeschaut.
Genau das gleiche Problem.
Habe dann den Laden gewechselt und bei einer großen Elektronikkette geguckt.
Auch da waren Risse im Bereich der AUX-Buchse. Betroffen waren fast alle aktuellen Modelle.
Also genau hingucken. Am besten im Laden auspacken um evtl. Schäden sofort reklamieren zu können.
Habe jetzt ein Sony Modell welches sauber verarbeitet ist.

Gruß
Klaus

#4 RE: HILFE: Pioneer DEH-6200BT vs. Kenwood KDC-BT50(60)U von El-Barto 14.10.2010 21:02

avatar

also ich hate ein Pioneer schon trine! am anfag wahr ich auch echt angetahen von dem radio!!! aber 1 ist es mir ein stück reingerucht als ich mal etwas fester auf ne taste gerückt habe und 2 ist es machmal einfach so ausgegangen und alle einstelungen wahren gelöcht hab dan mal ein anderes eingebaut um zu kugen ob es am radio oder an den kabeln liegt und siehe da das andere ging einwand frei hate es 3 monate trine um genau zu kugen!!!

also ich halte nix von denen!!! meine meinung dazu

#5 RE: HILFE: Pioneer DEH-6200BT vs. Kenwood KDC-BT50(60)U von kevinq 15.10.2010 08:37

avatar

Komisch das ihr solche probleme mit Pioneer habt, hab meins jetzt miterweile über nen Jahr und hab damit noch nie auch nur das geringste Problemchen gehabt.

#6 RE: HILFE: Pioneer DEH-6200BT vs. Kenwood KDC-BT50(60)U von masterlampe 15.10.2010 11:10

avatar

Alles klar Leute und vielen Dank an alle die mir geholfen haben. Ich hatte für mich jetzt auch schon die Wahl des Pioneer getroffen. Hatte zwar jetzt 5 Jahre lang ein Kenwood, aber egal. Hatte mittlerweile auch schon einige Macken. Also, ich werde das Pioneer nehmen, aber wohl erst zu Weihnachten. Ich schreibe dann hier im Anschluss an den Einbau nochmal meine Meinung und Erfahrung zu dem Gerät.

Na gut, dann euch allen ein schönes Wochenende und bis demnächst.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen