#1 Hilfeee Flugrost !!! von Hirsi 06.01.2011 09:25

Hi zusammen, erst einmal ein schönes, unfallfreies neues Jahr!!

Für mich fängt das Jahr wohl eher besch.... an 

Habe gestern mein Auto gewaschen - auch komplett getrocknet -
Danach das böse Erwachen - überall Flugrost!!!!

Könnt ihr mir verraten wie ich den bei diesem Wetter schnellstmöglich beseitigen kann????



Vielen lieben Dank im Voraus für Eure Hilfe / Euren Rat

#2 RE: Hilfeee Flugrost !!! von Klaus N. 06.01.2011 12:06

avatar

Frohes neues Jahr TROTZDEM.

Wo ist dein Flugrost? Im sichtbaren Bereich?
Ich habe letztes Jahr Flugrost am Motorträger und der Ölwanne beseitigt.
Das ging recht schnell mit Hammerit. Groben Rost entfernen Hammerit drauf und gut.
Werde ich ggf. im Frühjahr wiederholen. An der Außenseite kannst du wohl wenig machen.
Als Idee für kleine Sachen hätte ich nur Smart Repair anzubieten.
Das bezahlt sogar die eine oder andere Versicherung über Teilkasko mit geringer SB.

Gruß
Klaus

#3 RE: Hilfeee Flugrost !!! von Hirsi 06.01.2011 12:11

Hi Klaus,

der Flugrost breitet sich von der Heckklappe - denke da, wo ich eine kleine Stelle Rost habe (am Hyundaizeichen) - auf das ganze Auto aus.
Sprich bis hin zur Motorhaube - komischerweise
Habe so etwas noch nie gesehen

Kann natürlich auch was anderes sein.... ABER WAS???

#4 RE: Hilfeee Flugrost !!! von testbug 06.01.2011 12:39

avatar

Detailierte, gut sichtbarte Fotos wären da hilfreich!
Gitbs dort Blasen oder sieht man den Rost richtig?

#5 RE: Hilfeee Flugrost !!! von Hirsi 06.01.2011 13:03

ich mach mal fotos so schnell ich kann und setze sie rein

habe im Netz gelesen, dass es auch vom Streusalz kommen kann
Zitat von dort "mischen die auf der AB zum Streusalz Eisenoxid oder ähnliches bei um das Salz schneller ansprechen zu lassen."

Vermutung liegt nahe, da es ja das ganze Auto betrifft

#6 RE: Hilfeee Flugrost !!! von testbug 06.01.2011 13:44

avatar

Sind das kleine rostbraune Punkte, so wie hier oder hier?

#7 RE: Hilfeee Flugrost !!! von Hirsi 06.01.2011 14:21

eher wie auf dem zweiten Bild
es ist wie gesagt ÜBERALL!!!! Als wenn jemand was drübergeschüttet hätte

an der Stossstange kann ich sie mit dem Finger einigermaßen wegwischen - also auf Kunststoff
Allerdings die anderen werden nicht so einfach weggehen

es ist keine Blasenbildung vorhanden! Somit meines Erachtens auch kein angesetzter Rost.

Sobald es das Wetter zulässt und ich Fotos machen kann, werde ich diese reinsetzen

könnte echt heulen..... so nen Sch....

#8 RE: Hilfeee Flugrost !!! von GetzFlitzer 06.01.2011 15:38

avatar

Moin
ich hatte es auch ich habe es im Sommer mit viel mühe weg Poliert

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen