Seite 1 von 2
#1 Alufelgen von katrin0860 23.01.2011 19:01

avatar

habe mich mal wegen alufelgen informiert, da ich mir für den nächsten sommer welche kaufen wollte. nur irgendwie versteh ich nur bahnhof. wenn man bei ebay alufelgen hyundai getz eingibt, kommen ja interessante modele, nur die einpresstiefe ist meist anders. muss man sich an dieser richten oder nicht? kann man nicht einfach irgendwelche 4x100 14-16 zoller holen und mit adapterplatten arbeiten, wenn die felgen zu weit im radkasten sitzen?

#2 RE: Alufelgen von El-Barto 23.01.2011 19:35

avatar

klar kanst du das machen wen die zu weit trine sind nur doff ist es wenn sie ohne spurplaten schon übern radkasten raus stehen

#3 RE: Alufelgen von Sport-getz 23.01.2011 19:43

avatar

Ich hätt welche mit ane für dich um 370 kannst sie haben, Versand schon inkludiert..

Die nehmen mir den platz zuhause weg..
Stehen moch heraus und auch nicht drinn.

Mfg

#4 RE: Alufelgen von Copper 23.01.2011 20:10

avatar

Man kan nicht einfach jede beliebige 4/100 Felge aufs Auto machen.
Wodrauf du achten musst ist vor allem die Felgenbreite. 7J (7 Zoll breit) ist so das max, was ohne den Radkasten bearbeiten zu müssen möglich ist.
Die ET ist natürlich auch wichtig zwischen 32 und 42 sollteste aber eigentlich keine Probleme haben bei 7 J Felgen.
Die Felge sollte natürlich ein Gutachten für sich selbst und im Optimalfall auch für den Getz haben.
Von der Reifengröße ist 195/45 auch so das maximale was der Tüv Prüfer durchgehen lässt.
Kauf dir am besten Felgen die nen Gutachten für den Getz haben sonst hast du am Ende nur Ärger und Kosten.
Die von Sport-getz kriegste zum Beispiel gut eingetragen und die stehen mit 195/45 weder über noch sind sie zu weit im radkasten.

@El-Barto
Mal wieder völlig das Thema verfehlt!

#5 RE: Alufelgen von katrin0860 23.01.2011 20:48

avatar

@copper: danke für die ausführliche erklärung.

ich will ja welche holen, die wenn auch für den getz sind. ich hatte ja meinen onkel schon gefragt, nur der hatte mir nix genaueres gesagt, wie nicht jede geht.

@el-barto: sorry, deine aussage bring mich nicht weiter, da du das thema, wie copper sagte, verfehlst. sei mir nicht böse aber lies dir die fragen besser durch, bevor du etwas postest.

#6 RE: Alufelgen von testbug 23.01.2011 23:00

avatar

7j - 7,5j x16 mit 195/45R16 und einer ET von 37mm sollte in der Regel gut durch den TÜV kommen!
Je kleiner die ET, desto weiter steht das Rad raus!
Mit Spurplatten solltest du erst dann arbeiten, wenn du weisst, wie die Räder im Radhaus Spiel haben!

Und vertrau nicht direkt jeder Auktion, bei der das Wort "Getz" steht! Lieber erst die ABE bzw das gutachten anfordern und mit dem TÜV abquatschen!

#7 RE: Alufelgen von katrin0860 23.01.2011 23:02

avatar

ja, ok. ist ein guter rat, danke.

#8 RE: Alufelgen von Schokotee 26.01.2011 21:28

noch besser wäre wenn du, zum Felgendealer in deiner Nähe fährst, um die Felgen anzuprobieren!
denn was im Inet / auf Bildern schön und fett aussieht sieht in Reallife mit pech sehr bescheiden aus.
dann ersparst du dir diese hin&her geschicke, falls sie dir nicht gefallen.
& falls mal irgwas mit ner Felge sein sollte haste gleich n Ansprechpartner in der Nähe,
der das dann wieder auf seine Kosten richten kann.

#9 RE: Alufelgen von katrin0860 26.01.2011 23:16

avatar

ja da hast du wohl auch recht...naja erstmal den kleiner tüv bekommen lassen und dann ist die nächste größere anschaffung alus und neue sommerschlappen ^^

#10 RE: Alufelgen von katrin0860 27.02.2011 20:22

avatar

noch mal ne frage:
habe noch sommerreifen 165/65R14 und wollte sie auf meine alufelgen aufziehen lassen. nun weiß ich nicht, ob es geht, da in der abe der bevorzugten alus (Aluett Typ 03 5,5x14 LK4/100 ET 38 silber lackiert) folgentes steht:

Zitat
R37 Diese Reifengröße ist nicht geprüft für Fahrzeuge, die serienmäßig ausschließlich mit
größeren und/oder breiteren Reifengrößen (u. a. Fahrzeugschein, Zulassungsbescheinigung I, COCPapier oder Bedienungsanleitung) ausgerüstet sind.


was soll das heißen, weiß einer bescheid?

#11 RE: Alufelgen von testbug 27.02.2011 20:50

avatar

Das Autos, die mit standardmässig, beispielsweise, 18-Zöllern rumfahren, nicht mit dem 14ern geprüft wurden!
Bzw, Autos mit 285er Reifen sind nicht geprüft!

Darauf brauchst du nicht achten!

#12 RE: Alufelgen von katrin0860 27.02.2011 21:37

avatar

das heißt, dass ich die felgen kaufen kann, da meine reifen in der abe mit aufgeführt wurden? habe auch eben in meinem fahrzeugsschein gesehen, dass diese reifen nur eingetragen sind

#13 RE: Alufelgen von RedSnake83 08.04.2011 19:31

meine neuen alus noch im roh zustand müßen noch abgeschliffen werden und neu gelackt werden in einer schwarz rot kombi

http://img189.imageshack.us/i/foto0129lm.jpg/

#14 RE: Alufelgen von Muxx_90 06.03.2012 02:11

avatar

Moin moin,

ich möchte mir für diesen Sommer neue 15 Zöller zulegen! (7Jx15H2 ET35 auf 195/50R15er Schlappen)

Zu A.T.U gehe ich gar nicht erst, die haben nix besonderes!


Wo gehe ich am besten hin um en paar vernünftige zu bekommen?



MFG

#15 RE: Alufelgen von testbug 06.03.2012 10:48

avatar

Du kannst dir Felgen bei den üblichen Seiten (reifen.com, wheelmachine, Google: 'felgen shop') bestellen und zu einem Autohaus deiner Wahl liefern lassen, die die dir dann aufziehen, oder eben nach Hause!
Oder mal nach einem "Tuning-Händler" suchen und die fragen!

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen