#1 Radio, Lautsprecher, Dämmen...... von Nistrim 17.04.2013 01:03

Hallo zusammen, da ich neu bei euch bin und mir euer Forum sehr gut gefällt, will ich euch nun auch mal nerven. Und anhand meiner Pläne mit dem Getz, wohl auch ein paar mal.

Ich hab viele Pläne gemacht die ich noch in den entsprechenden Unterforen erwähnen werde. Aber zuerst kommt das original Radio und die Lautsprecher raus.
Dazu hätte ich gerne ein paar Infos von euch.

Als Radio werde ich mir das Kenwood BT92 SD holen. Das steht schon fest. Kostenpunkt ca 160 bis 170 €. Vom Preis/lLeistungsverhältnis zur Zeit unschlagbar.
Das einzige was ich noch nicht weis ist welche Lautsprecher ich einbauen soll. Ich hab hier gelesen das wohl 13cm und 16cm LS verbaut sein können.
Das Auto ist ein 2007er 5-Türer. Was habt ihr denn so verbaut?
Preisliche Grenze liegt bei 100 - 150€ für 2 LS Vorne. Warscheinlich werde ich hinten auch noch welche reinsetzen. Aber das werde ich sehen wenn ich vorne fertig bin.
Ich muss leider auf eine Kiste im Kofferraum verzichten da ich 2 Kinder habe und den Platz brauche. Reserveradmulde bleibt auch wie sie ist.
Vorschläge, Empfehlungen und sonstiges nehme ich gerne entgegen.
Mein Musikgeschmack ist eigentlich alles. Von Metal, Techno, Rock und Schnuffel (kleine Tochter) ist alles dabei. Hip Hop und House wird nie gespielt.

Jetzt zum Dämmen. Ich hab mich im I-Net mal schlau gemacht. Alubutyl ist zum Dämmen ja recht gut geeignet. Da mir die matten im Internet recht Teuer erscheinen war ich mal im Bauhaus und dachte das die das da auch haben. Das einzige was so ähnlich aussah war "Reparaturband". ca 15cm Breit und 5m Lang. Da stand was von Alu, Kupfer, Bitumen auf der Rolle. Da war ich mir nicht sicher obs das richtige war. Sollte 15€ die rolle kosten.
Was habt Ihr da genommen? Am liebsten mit Bezeichnung und evtl Bezugsquelle. Das Dämmen selber ist ja schnell gemacht.
Habt ihr die Türverkleidung auch nochmal mit Bitumenpaste eingeschmiert damit die was fester wird? hab mir mal nen Video auf Youtube von ARS24 angesehen. Da wurde das auch gemacht.

Soweit von mir, jetzt dürft Ihr ^^

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen