#1 Getz Hifi Einbau wer kann es machen?? von Geitz 02.11.2007 16:39

Hi Getzfahrer

Mal eine Frage an alle
Will mir ein neues Radio zulegen und einbauen lassen
dazu muss evt. Kabel neu gelegt werden sonst Kabel ist Vorhanden
Ich will es so haben dass ich mit nem Extra Schalter seperat den
Verstärker Laufen lassen kann aber es soll auch ohne Verstärker Klnag
raus kommen Hierzu müssten bereits am Stecker Kabel wieder
angeschlossen werden

Wer kann helfen was und für wenn Geld für wie viel?


Hierzu ein paar Daten zum Radio..

Die Spezifikationen des MQ-BTS43 In-Car-Entertainment Systems:

Das FM UKW AM MW Car Hi-Fi-Radio und Videoabspielgerät spielt DVD
(auch als +-R/RW selbst gebrannt) SVCD / VCD / MP3 / WMA / CD (auch
als +-R/RW selbst gebrannt) / MPEG4 / DIVX / JPEG Kodak-CD ab.

Bild/Monitor
Integrierter, hochauflösender 4.3" TFT Touchscreen-LCD Monitor im
16:9 Breitwandformat (1440x272pixel, digitales Panel)
Per Knopfdruck einstellbarer Monitorwinkel: In jeder Sitzposition
brillante Bilder
Menü-Steuerung über Tasten am Gerät, Touchscreen oder
Fernbedienung möglich
Bildeinstellungen: Farbe / Kontrast / Helligkeit usw.
NTSC / PAL kompatibel
Automatische Rückfahrkamera-Umschaltungsmöglichkeit


Sound
5.1 Dolby Digital Sound über Digital-Ausgang
4x50 Watt Verstärkerleistung
Perfekter Sound mit Equalizer Voreinstellungen wie Normal, Pop,
Rock, Klassik und weiteren Equalizer Funktionen wie Höhen, Bass,
Balance, Fader, Loudness etc.
Mute-Funktion für Telefonanrufe
Supersound mit starkem Frequenzgang von 20 Hz-20 kHz


Allgemeine Funktionen
Bluetooth Empfänger (Handsfree und A2DP Profile)
Deutsches OSD Menü (+ 5 weiter Sprachen)
Hochleistungs TV-Tuner für analogen Empfang
Motorbetriebenes Bedienteil (abnehmbar)
Tiefblaue fluoreszierende Bedientasten
Praktische Multifunktionstasten
Handliche Fernbedienung mit großen Tasten
Steuerungskabel für Motor betriebene Antennen


MP3/DVD-Player Funktionen
original MAQMA DVD Engine
Unkomplizierte Auswahl von Dateien, Ordnern und Verzeichnissen
Einfacher Direktzugriff auf Songs und Programmauswahl
Antischock-Mechanismus: Elektronischer Stoßschutz für
1A-Wiedergabe ohne Aussetzer
Voll elektronische DVD/CD/MP3/WMA Regelung (Lied vor/zurück,
Scan, Wiederholen, Pause, Zufall, Titel-Anspielen, etc.)
Elektronischer DVD/CD-Einzug und Autostart
Resume Funktion: Wiedergabe an gleicher Stelle beim
Wiederanschalten
Unterstützung für DVD Multiangle und Multilanguage Untertitel

Ausgänge
4x Kanal Lautsprecher (Front L/R, Rear L/R)
6x RCA (Cinch) z.B. für hintere Monitore (2x L/2x R/2x Video, vergoldet)
RCA (Cinch) Audio Out für Subwoofer (vergoldet)
Digital Out für koaxiales Kabel (vergoldet)


Eingänge
frontseitiger A/V Eingang für iPod, MP3-Player etc.
RCA (Cinch) Video für Rückfahrkamera (vergoldet)
USB Anschluss in der Frontblende integriert

Radio-/Tunerfunktionen
UKW/MW AM/FM- RDS Digital PLL Tuning Radio
RDS (Radio Data System):
Anzeige von Infos und Sendernamen statt der reinen Radio-Frequenzen (inkl. TA & Region)
RDS-EON-Verkehrsfunk-Funktionen
PTY (Programm Type):
Nur Ihr Wunsch-Radioprogramm wird gespielt. Sie lassen einfach das
aktuelle Programm nach 30 Kategorien (z.B. Nachrichten, Wetter, Bildung,
Wissenschaft oder Musikrichtungen wie Pop, Rock, Klassik oder Oldies) durchsuchen.
AF: automatisch wird die am besten zu empfangende Frequenz des Senders gesucht
Subwoofer-Funktion: Für einen sauber definierten und klar strukturierten Bass
Sender-Speicherung, 30 Plätze!
Automatischer und manueller Sendersuchlauf
Preset Scan & Memory Store
Mono / Stereo Wahlmöglichkeit


Weitere technische Daten
UKW Frequenz: 87.5-108.0 MHz,
ISO-DIN Einbaumaße und Norm-Stecker: problemloser Einbau in jedes Fahrzeug;
Ein Installationsplan und eine übersichtliche deutsche
Bedienungsanleitung ermöglichen den Einbau für jedermann. Bitte
beachten Sie, dass bis 13mm unterhalb Ihres Radioeinbauschachtes durch
die besondere Bauform bedingt keine KFZ-Bedienelemente liegen sollten.
Farbe: Schwarz/Silber
Zur Info:
Laut Straßenverkehrsordnung darf der integrierte Monitor aus
Sicherheitsgründen im Fahrbetrieb keine Filme oder Bilddaten von DVD
abspielen. Blockiert wird der Monitor über ein Handbremsen-Steuerkabel.
DVD-Musik und DVD-Ton lassen sich natürlich immer hören und auch ein
zusätzlicher hinterer Monitor läuft während der Fahrt. Die Sperre kann
beim Einbau durch den Anschluss an dem Massekabel umgangen werden,
was wir natürlich nicht empfehlen können

#2 RE: Getz Hifi Einbau wer kann es machen?? von testbug 02.11.2007 17:45

avatar

Du willst dir nicht echt diesen Schrott kaufen?
Ganz ehrlich? Lass die Finger von.. :-?

#3 RE: Getz Hifi Einbau wer kann es machen?? von Julien 02.11.2007 17:56

avatar

ich muss sagen mein MAQMA läuft und läuft ohne Macken [smilie=thumbsup.gif]

#4 RE: Getz Hifi Einbau wer kann es machen?? von Silko011 02.11.2007 19:56

avatar

nichts gegen dich aber tu dir nen gefallen und laß die Finger von Maqma Radio´s.

Ist wie beim Glücksspiel mit den Dingern.

#5 RE: Getz Hifi Einbau wer kann es machen?? von Tinamou 03.11.2007 01:58

avatar

also hier gabs schonmal en thema wo die maqma radios nicht gut wegkamen

besonder gefällt mri aber dieses bild:



PiC eDiT bY fLaT

#6 RE: Getz Hifi Einbau wer kann es machen?? von roll0r 03.11.2007 11:48

Mahlzeit!

So als erstes kriegen meine 4 Vorredner den Hammer übergezogen [smilie=uglyhammer.gif]
Dieser Getzfahrer sucht HILFE! und keine dummen Kommentare zu seinem Radio. In diesem Sinne BTT! und bitte keine Statements zu meiner Aussage.
Es geht hier um den Einbau eines Radio bzw. einer Hifi-Anlage somit helfen wir unserem Mitglied ein wenig auf die Sprünge! :mrgreen:

Die Knownledge-Base
Verlegen des Powerkabels bzw. Verlegen des Powerkabels 2
Das ganze ist ein wenig komisch geschrieben von dir, ich antworte mal in den Rahmen so wie ich das verstanden habe.
Für gewöhnlich hat der Getz keine ISO Stecker für das Radio sondern du musst im Zubehörhandel dir eine Kabeladapterpeitsche kaufen, damit du von Hyundai auf ISO kommst. Sonst kriegst du das Radio nicht angeschlossen.
Neben dem Powerkabel für die Endstufe (bitte nicht an ein paar € sparen und einen zu kleinen Querschnitt wählen) musst du auch noch ein Chinchkabel verlegen. Das liegt meißt bei solch einem Kabelset bei und hat direkt in der Mitte zwischen den Chinchleitungen eine kleine Remoteleitung für die Endstufe.

Um auf dein Problem mit dem Monitor und der Endstufe zurückzukommen:
Im Normalfall muss das DVD-Radio über das Handbremssignal angeschlossen werden, das der Monitor nur bei angezogener Handbremse funktioniert. Da ich mir sicher vorstellen kann das du darauf keine lust hast hier mal ein Lösungsvorschlag.
Ich gehe mal vom Getz Typ1 aus. Neben dem Lenkrad hast du rechts noch so einen kleinen Blindstopfen. Auf der linken Seite habe ich einen Münzhalter, und rechts ist noch ein Platz frei. Hoffe du weißt was ich meine.

Ich würde vorschlagen du nimmst rechts diesen Stopfen raus und bastelst dir da 2 Schalter rein.

Schalter 1 für das DVD-Radio da schließt du einfach das Kabel vom DVD-Radio an welches zur Handbremse gehen soll, und einmal nimmst du einfach "Masse" irgendwo ab und gehst damit auch die andre Seite des Schalters. Somit kannst du den Monitor an und abschalten und wenn du in eine Kontrolle kommst einfach Schalter umlegen und Monitor ist aus.

Schalter 2 dient zur Abschaltung der Endstufe: Für gewöhnlich hast du am Radio ein Kabel baumeln das sich "Remote" oder "AMP" nennt. Die Bezeichnungen variieren je nach Hersteller. Du nimmst also die Remoteleitung vom Chinchkabel gehst damit auch den Schalter und den anderen Pol des Schalters nimmst du und gehst damit auf die Remote/Amp Leitung des Radios. Somit kannste dein BummBumm einfach an und abschalten 0:)

Ich hoffe das hat soweit geholfen! *nochmal böse in die Runde schau das nur dumme Kommentare kamen*

MfG roll0r 8)

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz